Renovierung

Knistern in der Wand – düb düdüm – Part2

Brrrrr So ne Scheiße!!!

Vorhin war der Pseudo-Elektriker da (evtl. war das ein Hausmeister oder so, aber niemals nicht ein Elektrixer) naja auf jeden Fall hat er ein wenig, ach was sage ich, wie ein Ochse an allen möglichn Kabeln rumgeroppt und konnte keinen Fehler finden.

Als er dann weg war, habe ich mienen Schlepptop in die Steckdose gesteckt und es hat wieder angefangen zu knistern (eine steckdosee die eigentlich ging!) und alle Licheter im Haus haben geflackert.

Bin dann raus an den Sicherungskasten und auch da hat es blau gefunkt!

Naja, dann war der Hausmeister-Verschnitt jetzt um 21:30 nochmal da und wir haben vorher den Kleiderschrank ausgeräumt und weggeschoben (DANKE KLAUS!!!!)

 

Naja alle Steckdosen und Lampen in der Wohnung hingen an einer einzigen Schraublüsterklemme… Ein Bild der Überreste selbiger werde ich machen und posten wenn ich dazu komme.

Jetzt schlafen wir auf der Couch…. das Bett ist mit dem Inhalt des Kleiderschranks voll 😦

Wehnigstens ist die Bude nicht abgefackelt!

Gute Nacht

Advertisements
Categories: Allgemein, Ärger, Basteleien, Renovierung, Technik, Wohnung | Tags: , , , , | 1 Comment

Knistern in der Wand – düb düdüm

Wir scheinen einen Kabelbruch im Schlafzimmer zu haben.

2 unserer Steckdosen geben wenig Strom ab und wenn größere Verbraucher angeschlossen sind (Laptop, Staubsauger oder Haartrockner) dann knistert es in der Wand.

Dem Geruch nach, haben wir schon schmorkelnde Leitungen in der Wand 😦

Der Föhn läuft dann auch nur mit sehr niedriger Drehzahl.

Ich hoffe, es ist nur irgendwo in einer Verteilerdose eine Klemme lose.

Naja, der Vermieter schickt uns jetzt jemanden vorbei… Wäre nett wenn wir bald wieder Strom für den Radiowecker hätten.

Hoffentlich fackelt uns die Bude nicht ab, unser TN-C-Netz ist mir sowieso nicht geheuer.

 

damit zurück ins Funkhaus

UPDATE: Die Elektriker haben sich für morgen angekündigt… hoffentlich kann ich frei bekommen… so wird das mit dem reich werden nix.

Categories: Allgemein, Ärger, Renovierung, Wohnung | Tags: , , , , , | Leave a comment

Es geht voran! Flur fertig renoviert

Nach wie vielen Wochen??? egal!

fast fertig! 😉

Wir haben vorgestern unseren Flur das dritte mal gestrichen, diesmal mit guter Alpina Farbe, trotzdem haben wir noch blaue Flecken 😦

kurz nach dem Bild, hab ich ein Stück Fußleiste durch die halbe Wohnung geschmissen - so eine Scheiße!

Aber egal, jetzt haben wir auch endlich Fußleisten dran.

also so langsam wird’s! Bald wird eingeweiht!

stay tuned

Categories: Renovierung | Tags: , , , , | 1 Comment

Unsere Wände sind zu dünn

Ich habe ja hier geschrieben das mir mien Bücherregal entgegen gekommen ist.

Da unsere nicht tragenden Wände ziemlich scheiße sind, haben wir nun gescheite Befestigungen besorgt.

das sind 120er Dübel! ja 120er =12cm!!!

naja ich bin mim Bohrer im Schlafzimmer raus gekommen 😦 aber nur einmal dann hab ich den Anschlag kleiner gestellt^^

Anstelle der Holzwinkel haben wir jetzt Metalschienen besorgt, jetzt sollte das halten mit den 6 Schrauben^^

so also ich finde das gelungen, wenn auch nicht ganz gerade^^

stay tuned

 

Categories: Renovierung | Tags: , , , | 2 Comments

volle Deckung Mr. Gürth

Naja, unsere Wände sind nicht die besten, aber damit hatte ich nicht gerechnet.

Ich habe zwei Bücher auf das Regal über meinem Schreibtisch gestellt und dann hat es *krach* gemacht.

Das obere Brett ist runter gekommen und hat gleich noch das Regal darunter mit runter gezogen und mich fast erschlagen.

argh $#@!

Categories: Renovierung | Tags: , | 1 Comment

unser little Nippon …

… wird immer authentischer.

Wir haben jetzt endlich Vorhänge im Schlafzimmer:


Eigentlich wollten wir das Schienensystem aus dem großen Schwedischen Einrichtungshaus kaufen, aber als wir alle kleinteile zusammen gerechnet haben, haben wir schnell nach Alternativen gesucht.

Und wurden auch fündig, im selben Laden verkaufen sie weiße Vorhangstangen mit Halterungen für 0,99€, da haben wir gleich mehrere mitgenommen.

Unter anderem unsere Handtuchhalter im Badezimmer sind aus diesen “Vorhangstangen”.

Aber zurück zu den Vorhängen im Schlafzimmer.Hier haben wir 3 Stangen an die Decke geschraubt.

Die Vorhänge sind auch aus dem gelb-blauen Einrichtungshaus, eigentlich 3m lang und kosten knapp 10€.

Die Reißpapierbahn war allerdings ein Ausstellungsstück und hat nur 4,50€ gekostet.

Die Reißpapier Bahn haben wir halbiert und beide Hälften aufgehängt, das Bast? Teil haben wir nur halb verwendet, für die andere Hälfte haben wir aber auch schin Ideen.
Gesammtpreis:

~3€ Stangen mit Haltern
4,50€ Reißpapier
5€ (0,5×10€) Bast
——————————-
12,50€ für einen Hauch von Japan.

 

Auch der Rest des Schlafzimmers wird immer asiatischer/japanischer.
Abgesehen von der Deckenlampe ist das Schlafzimmer jetzt eigentlich fertig, die lose baumelnde ES-Lampe wird noch durch eine, wahrscheinlich selbstgebaute, japanische Lampe ersetzt.

stay tuned

 

Categories: Renovierung | Tags: , , , , | Leave a comment

Schatten an der Wand dübdüdümm – Part3

Die Schatten aus Part1 sind ja schon in Part2 gewichen, jetzt müsste der Titel eigentlich “Tassen an der Wand dübdüdümm” heißen.

Den unser TASSENBAUM ist fertig.

Michèle hat heute bewiesen, das sie auch mit der Bohrmaschine umgehen kann… aber seht selbst:

hab noch nicht aufgeräumt, aber unter die Lampe kommt der Esstisch und rechts an die Wand neben dem Baum sol ein Regalbrett für die Kaffeemaschine 😉 ja ich bin ein Koffeinjunkie.

was haltet ihr von unsere botanischen Neuentdeckung, dem Tassenbaum?

Categories: Küche und Essen, Renovierung | Tags: , , , , | 2 Comments

Schatten an der Wand dübdüdümm – Part2

Naja, die Überschrift ist etwas schlecht gewählt…

denn Schatten sind das nicht mehr.

Michèle hat den Pinsel geschwungen:

Ich finde das hat sie toll gemacht

Sobald Fortschritt zu vermelden ist werde ich berichten.

stay tuned

Categories: Renovierung | Tags: , , , | Leave a comment

Schatten an der Wand dübdüdümm – Part1

Haben gestern mim Beamer ein paar Schatten an die Wand geworfen und dann nachgezeichnet.

Erinnert mich irgendwie an das malen von Bannern für Aktionen…

Na, ne Ahnung was das wird???

kommt ihr nie drauf… oder doch???

es kommen noch mehr Bilder wenn wir weiter sind.

stay tuned

Categories: Renovierung | Tags: , , , | 1 Comment

Vorbereitungen für den Einzug

war die letzten Tage zum Umzug etwas ruhig hier, nicht weil nichts passiert ist, sondern weil ich jede freie Minute in der Wohnung gewerkelt habe.

Morgen wollen wir dann einziehen, erstmal Michèle’s ganze Sachen, weil von ihr och Möbel rüber müssen, dann die paar Sachen die von mir noch hin müssen, vor allem mein Elektro-Geraffel und die vielen Bücher.

Also was passiert ist:

Ich habe vor 2 Jahren oder so nen neuen Lattenrost bekommen, der wurde aufgebaut geliefert… aber in Muttis Reiskocher passt kein 140x200cm Teil rein, also musste der Auseinander:

Auseinander bauen ist ja kein Problem aber das Teil alleine zusammenbauen ist schon etwas tricky, vorallem wenn man nicht genug Platz hat ums auf dem Boden zu machen.

Dann hab ich den Teppich im Wohnzimmer gelegt, das ausrichten ist alleine zwar etwas aufwendig, geht aber auch.

Nur schlechtes Werkzeug ist kacke! irgendwie sind die beiden guten Cutter nicht auffindbar gewesen, also hab ichs mit diesem süßen Teil hier gemacht:

und dann noch die Sockelleisten, gut das es Acryl gibt, das was ich da gesägt hatte war nicht sonderlich passgenau, also mussten die Lücken verschmiert werden.

Auch für’s Esszimmer und den Flur habe ich Leisten besorgt, allerdings in “Ahorn” (Ahorn Leisten sehen sehr nach “Deutsche Eiche” des Klick-Laminat aus).

Die alten Fußleisten waren ziemlich hohe hässliche Plastikdinger und die Tapete war auf Stoß tapeziert, die neuen Leisten waren leider nicht hoch genug (4cm) also musste ich nochmal los und die gleichen in 6cm zu holen.

Ich bin nur so unfähig, dass ich jede zweite Leiste eine neue Säge-Gährungslehre bräuchte, oder es stimmt mal wieder “Wer billig kauft kauft zweimal” und das Holz der Lehre ist einfach zu weich. I don’t know.

hmm ja, was hab ich den noch gemacht???

genau, der Kühlschrank ist geputzt und in Betrieb genommen, die Spüle eingebaut und angeschlossen, allerdings halten die Halteklammern nicht, anscheinend ist mein Arbeitsplattenausschnitt zu groß.

Eine Kommode eines großen skandinavischen Möbelhauses habe ich auch aufgebaut, dazu werde ich mich aber noch in einem extra Artikel auslassen wenn ich Zeit habe.

Die Matratze liegt mittlerweile auch im Bett…

… Morgen ziehen wir ein – jiha endlich kein Nesthocker mehr und die erste gemeinsame Wohnung mit der tollsten Frau dies gibt.

so long

Categories: Renovierung, Wohnung | Tags: , , , , , , , , | Leave a comment

Create a free website or blog at WordPress.com.