Fotografie

erste Vorlesung(en) – Sprachbarriere und Bilder vom SJT

So, die letzten Stunden habe ich damit zugebracht zu essen (veg fried rice und Naan) und dann in die Vorlesung zu dackeln.

meine erste Vorlesung “scripting languages” ist ausgefallen weil nur noch 2 andere Studis da waren, da gehts erst nächste Woche los.

Wenigstens hatte ich dadurch etwas Zeit um ein paar Fotos zu machen.

Die beiden Fachbereiche die mit IT zu tun haben, sind im neusten Gebäude, dem SJT – Silver Jubilee Tower untergebracht. An dem Gebäude wird noch gearbeitet, es wird trotzdem voll genutzt.

Die Bezeichnung “Tower” finde ich bei 8 Stockwerken schon etwas Grenzwertig, aber hier ist sowieso der Schein wichtiger als das Sein.

Auch der Bau hat einen Innenhof und Alle Stockwerke sind zum Innenhof hin offen. Eine komplette Fehlplanung den es ist auch ohne Baulärm SEHR LAUT im Gebäude, wobei eben der Baulärm noch dazu kommt.

Meine 2. Vorlesung “Multimedia Graphics” hat dann mit insgesamt 5 Studis stattgefunden. Da ich die meisten Inder sowieso nur schwer verstehe, war der Lärm im Hintergrund eine weitere Herausforderung. Leider hat der Prof nicht vom Beamer gebraucht gemacht und auch keinen whiteboard-Stift dabei gehabt, also etwas schwierig wenn man ihn verstehen muss.

Naja auch das werde ich meistern.

soweit aus Indien, Farewell!

Advertisements
Categories: Allgemein, Auslandssemester Indien, Fotografie, Reisen, Studium | Tags: , , , , | 1 Comment

Bilder von meinem Wohnheim

Am VIT gibt es einige Wohnheime, ich wohne im D-Block aka “Nelson Mandela Block” dem Wohnheim für Ausländer.

Link zu googlemaps

Das Hostel ist typisch für so heiße Regionen ein Bau mit großem Innenhof, genauer gesagt 2 Innenhöfen die durch das Treppenhaus getrennt sind.

Wenn man das Hostel Betreten will muss man erst an der Wache vorbei und steht schon am Treppenhaus.

mein Zimmer ist im ersten OG, Zimmer 222 (tripple two).

Wenn es hier Netze geben würde hätte es was von Gefängniss…

… aber das hat es auch so, aber diese Riegel sind häufig in Indien

Nun zum inneren meines Zimmers:

Mal abgesehen davon das auch die Fenster vergittert sind, echt ein, super Zimmer. Erst recht wenn man bedenkt das die indischen Kommilitonen in 4- und 6-Bett Zimmern schlafen.

Mit A/C und Deckenventilator, ganz für mich alleine, was will man mehr.

Da in Indien das Leitungswasser NICHT TRINKBAR ist, stehen hie überall Wasserspender mit “threated water” (aufbereitet oder behandelt). Hier hole ich mir mein Trinkwasser, aber aus mangelndem Vertrauen schmeisse ich in jede Flasche eine Micropur Forte Tablette.

So jetzt gehe ich gleich Mittagessen und danach habe ich gleich meine ersten beiden Vorlesungen, Multi Media Grafik und Scriptsprachen.

Farewell!

Categories: Allgemein, Auslandssemester Indien, Fotografie, Reisen | Tags: , , , , , | Leave a comment

Meine Ausrüstung für Indien ist so langsam vollständig

Gestern haben wir bei den Schwiegereltern in Spe Weihnachten gefeiert und reich beschenkt.

Ich weiss zwar nicht wie ich das verdient habe, aber ich habe von den Schwiegereltern einen Reiserucksack bekommen (als Weihnachts-, Oster-, und Geburtstagsgeschenk). Einen “Symbium Access 70+10” Trekkingrucksack von Quechua/Decathlon. Damit kann ich 80L Gepäck bequem durch Indien und einiges an Mitbringseln nach Deutschland schleppen.

Von meinem Schwager in Spe habe ich eine 1L Sigg Aluflasche mit verdammt Stylischem Aufdruck bekommen “SIMPLY ECO LOGICAL“.

Die Flasche habe ich gestern dann gleich mit einem selbst gekauften Ausrüstungsteil getestet – Micropur Forte Wasserentkeimungstabletten – brrr ekeliger Chlorgeschmack wie in Japan aber da gewöhnt man sich dran.

Ein weiterer Ausrüstungsgegenstand ist meine neue Stirnlampe Petzl Tikka Plus² der Nachfolger für meine leider defekte uralt Stirnlampe.

2 Neue Akkus für meine Kamera (Sigma DP1s) runden die Neuanschaffungen ab.

Vielen Dank an ALLE die mich bei meiner Reise unterstützen.

Farewell!

Categories: Allgemein, Auslandssemester Indien, Fotografie, Reisen, Ressourcen sparen | Tags: , , , , , , | 1 Comment

OMFG womit hab ich DAS verdient???

Habe am Freitag von 2 meiner besten Freunde ein Abschiedsgeschenk oder eher CARE-Paket für Indien bekommen.

Ein Tolles Buch: KulturSchock Indien
Und 8 super Kleinbildfilme
1x KodaK TMAX S/W iso 3200
1x Ilford Delta S/W iso 3200
2x Fuji Superia Farbe iso 1600
2x Ilford Delta S/W iso 400 (C41)
1x Kodak Ektar Farbe iso 100
1x Agfa APX S/W iso 100

Muss mir in Indien echt was überlegen wie ich mich da revanchieren kann.

VIELEN DANK an JAKOB UND ANDI!!!!

Categories: Allgemein, Auslandssemester Indien, Fotografie, Reisen | Tags: , , , | Leave a comment

Braun “PAXINA” Mittelformat Kamera beim Entrümpeln gefunden

Beim Entrümpeln des Kellers ist mir eine Tasche mit Fotokram in die Hände gefallen und darin war (für mich) ein kleier Schatz. Die alte Mittelformat Kamera Braun “Paxina” meines Großvaters. Mit diesem Fotoaperat hat mein Opa wohl alle Familienbilder etc. gemacht. Ich konnte noch nicht rausfinden wann er die Kamera gekauft hat und ob Sie da neu war, werde ich aber vielleicht am Wochenende herausfinden (vermute aber frühe 50er Jahre, Preis laut Internet damals 36DM).

Nach einer ersten Grundreinigung habe ich gleich einen 120er Rollenfilm besorgt und banne nun meine Umgebung auf 6x6cm S/w Negativfilm.

Nachher gebe ich den Film in Darmstadt bei Fotogena ab, wenn der Apparat noch funktioniert wird es in nächster Zeit ein paar Mittelformat Bilder zu bewundern geben.

Schon sehr geil die Technik, ganz ohne Strom…

Die Kamera mach es einem dabei aber nicht gerade leicht, 2 Belichtungszeiten (1/30s und 1/100s) sowie 3 Blenden (7,7 11 und 22 wenn ich die Reste der Beschriftung richtig deute) geben einem nicht all zu viel Spielraum was die Lichtverhältnisse angeht.

Farewell!

Categories: Allgemein, Fotografie, Technik | Tags: , , , | Leave a comment

a real Hipster needs a old SLR Cam

Hey Ho,

um meinem Ruf gerecht zu werden habe ich mir jetzt endlich wieder eine analoge SLR Kamera zugelegt.

Eigentlich wollte ich mir eine Nikon F4s zulegen, aber ich konnte auf ebay einfach nicht widerstehen mir eine Nikon F301 mit 2 Objektiven für 23€ (incl. Versand) zu kaufen.

  • F301 Body
  • 28-70mm 1:3,8  SUPER-DANUBIA
  • 70-210mm 1:4 Tokina SD (hier fehlt leider ne Schraube… muss ich mir was überlegen)

Den 1. Film (Kodak T-MAX ISO3200 s/w) ist voll und bei der Entwicklung, der 2. hat auch nicht mehr viel auf der Rolle.

Ich hoffe ich bekomme wieder gute Bilder hin, zu den Zeiten meiner Canon EOS 500n hab manchmal recht gute Bilder abgeliefert.

Nach den Klausuren muss ich unbedingt wider den richtigen Umgang mit der Technik lernen.

Ein schönes 50mm Festbrennweiten-Objektiv mit einer 1,x Blende und der Spaß geht richtig los.

Farewell!

Categories: Allgemein, Fotografie, Technik | Tags: , , , , , , | Leave a comment

Mein Geburtstagsgeschenk an mich selbst: Blitz für die Sigma DP1 – “Sigma EF 530 DG SA”

So, heute kam, einen Tag zu früh, mein Geburtstagsgeschenk(von mir an mich^^): ein Blitz von Sigma der “EF 530 DG SA” voll SA-STTL fähig also redet er mit miener Kamera.

Einziger Nachteil das Gerät ist 5x so groß wie die kleine Kamera, Sigma DP1s^^

riesig oder?

voll klapp und schwenkfähig

Uff ähm ja Leitzahl ist 53 (der interne der DP1s hat 6^^)

Jetzt kann ich auch endlich Innenaufnahmen ohne Stativ machen! JIHA das wird morgen gleich getestet!

 

Farewell!

Categories: Allgemein, Fotografie, Technik | Tags: , , , | 1 Comment

Foto-Spaziergang im Pfeddersheimer Wingert

Soderle, eben vom Sonntagsspaziergang mit der besseren Hälfte, den Schwiegereltern in Lauerstellung und dem Vierbeiner “Pico” zurück.

Ich hab die anderen ziemlich aufgehalten… musste an die Hundert Fotos machen.

Diesmal im RAW-Format und bei bestem Wetter.

Leider ist Januar und abgesehen von Windrädern die aufgrund der Entfernung und meines 28mm Objektives nicht die besten Motive sind  gab es nicht wirklich viel interessantes.

Hier mal eine Auswahl an Bildern:

Entwickelt habe ich die Bilder in SPP (Sigma Photo Pro) unter wine.

Über Kommentare zu den Bildern würde ich mich sehr freuen.

Farewell!

Categories: Fotografie | Tags: , , , , | Leave a comment

Feuerwerk über Worms

Nein, ich bin nicht Schizophren! Ich bin gegen das geböllere, aber man darf ja durchaus noch versuchen das festzuhalten wenn andere ihr erspartes in die Luft blasen!

Hier mal die 2 einzigen Bilder die von etwa 35 überhaupt ein bisschen was geworden sind:

Beide aufgenommen mit meiner Sigma DP1s mit Stativ (Blende 10, Iso100 und 2s).

Bei uns in der Straße war nichts los…. sonst währen vielleicht mehr und bessere dabei gewesen.

Schade auch, das hier die Straßenlaternen nicht ausgemacht werden von 00:00-00:30 wie in anderen Städten.

Categories: Allgemein, Fotografie | Tags: , , , , , , , | Leave a comment

noch 2 Fotos von der Bahn

Bahnsteig 9¾ Darmstadt(Am Bahnsteig 9 um "dreiviertel" drei)

Es ist veradmmt unbequem auf der Gepäckablage^^ (Aufgenommen im Oberen Stockwerk eines der neuen Doppeldecker RE der DB)

Meinungen?

Categories: Allgemein, Fotografie | Tags: , , , , , , | 6 Comments

Blog at WordPress.com.